Darstellerteam Die Gewissensfrage

Darstellerteam  der Spielfilm Die Gewissensfrage.
Ein gemeinnütziges Filmprojekt 
zu Thema „Zivilcourage“ und wir arbeiten alle ehrenamtlich in dieser Produktion.

Daniel Adler: Marvin
Freigeist van Tazzy: Reinhart von Lichtenau

Matthias Feldhaus Posada: Thomas
Sofia. F: Sophie
Maximilian Zschiesche: Milo
Louis. J: David

Ludwig Albers: Anwalt Schneider
Rebekka Bednorz: Tina Fischer
Samuel Mottaki: Elias
Eugen Halter: Artur
Anastasia Oranskaja: Evi
Susanne Schwarz: Frau Meier
Mario Hoelsken: Victor
Hans- Peter Schmid: Bürgermeister
Eva Marianne Schulz: Helena
Eric Lutz: Stadtrat Eric Morel
Lorenzo Sabia: Alex
Piotr Tomasz Sczok: Jakob
Rafaela Sousa: Nadin
Daniel Ovadia: Marc Hoffmann
Sivio Sabia: Pfarrer
Daniil Bakhmano: Tarik
Joachim Ohmacht: Frank
Hanshi Hofmann: Marduk
Ramona Knabe: Jasmin
Sophia Dikhtyar: Luise
Isabella Rapp: Diana
Babak Philip Saviz: Bodyguard
Jordi Breitenstein: Basketball Trainer
Günter Baumgarten:  Joachim
Lisa Ernst: Natalia
Melvin Manning: Sportler
Karin Steinherr : Journalistin
Simone Laurentino des Santos: Journalistin
Angelique Lang : Chantal
Nora Bäsch

Neumann Gerhard Ell
Belinda Budweiser
Gabriella Sousa
Nikolai Spuling
Noha Kai Sinkin

Darstellerteam „Die Gewissensfrage“

Der Spielfilm „Die Gewissensfrage:  Der zurückhaltende 17-jährige „David“ wird Zeuge von einem Autounfall!
„Thomas“, der Sohn einer wohlhabenden Familie, überfährt betrunken einen Obdachlosen und flieht von der Unfallstelle! Der Obdachlose überlebt den Unfall wird aber gelähmt! Vom Unfall hat er keine Erinnerung!  Davids Familie wird mit Zucker und Peitsche unter Druck gesetzt, damit „David“ keine Aussage bei der Polizei macht! „David“ bekommt einen Einblick, wie die wohlhabenden Menschen leben und darf bald auch die Vorteile genießen! Ihm steht mit der Unterstützung von Thomas Vater „Reinhart von Lichtenau“ eine goldene Zukunft bevor! Als er dem gelähmten Obdachlosen zufällig begegnet,  beginnt zwischen den beiden eine intensive Freundschaft. Auch die beste Freundin von Thomas „Sophie“ findet die Wahrheit heraus und spricht „David“ ins Gewissen!
„David“ kämpft mit seinem Gewissen!
Die Gewissensfrage
Der Zivilpolizist „Frank Hammerschmidt“ ermittelt und macht bei allen Seiten Druck um die Wahrheit herauszufinden und den Fluchtwagenfahrer  hinter Gitter zu bringen!
Auch Drogendealer versuchen aus dieser Situation ihre Vorteile herauszuholen.
Thomas Vater „Reinhart von Lichtenau“ versucht mit aller Macht die Aussage von „David“ zu unterbinden! So schaltet er den ehemaligen Geldeintreiber „Elias“ ein. Als Elias den David und seine Familie nicht überzeugen kann, wendet sich „Reinhart von Lichtenau“ an den Boss von Casino „ARTUR“!
„ARTUR“ steckt auch in „Reinhart von Lichtenau“ Geschäften, er versucht David zum Schweigen zu bringen! Auch Bürgermeister wurde unter Druck gesetzt von „Reinhart von Lichtenau“, er versucht den Unfallverursacher „Thomas“ zu decken!
Als Davids kleine Schwester „Nadin“ durch junge Drogendealer ermordet wird, eskaliert die Situation.
Ist das eine aussichtslose Situation für David?
Nicht ganz!